Mit dem Förster im Wald

Ist unser Wald in Gefahr?

09.10.2022, 08:01 Uhr | Christa Gürke | Dattenfeld Elisentalstrasse

Spaziergang der Senioren Union Windeck am 18.10.2022 um 15:30

„Das habe ich noch gar nicht gewusst!“ das war der meist gebrauchte Satz der Teilnehmer, beim Spaziergang durch Herchen der Senioren Union Windeck. Ein großer Dank geht an Herrn Franz Kluwe vom Bürgerverein Herchen, der es verstand,  die sehenswerten Orte in Herchen zu präsentieren und sowohl etwas aus der Geschichte aber auch eigene Geschichten dazu zu erzählen. So vergingen schnell zwei Stunden. Zum Abschluss fühlten sich alle bei gutem Essen in gemütlicher Atmosphäre im Siegtaler Hof richtig wohl.

Einladen möchten wir für unsere nächste Veranstaltung:

Mit dem Förster in den Wald

Ist unser Wald in Gefahr? 

Klimawandel, Trockenheit, Borkenkäfer und Sturmtiefs schwächen unseren Wald. Millionen von Bäumen mussten in den letzten Jahren gefällt werden, ein Ende ist noch nicht in Sicht. Ganze Hänge sind schon kahl, welche Baumarten sollen wir nachpflanzen, die dieses extreme Klima noch überleben?

„Der Wald ist in Gefahr, aber er ist auch ein Teil der Lösung“ sagt Matthias Gürke, Fachlehrer im Forstwirtschaftlichen Bildungszentrum in Hachenburg.

Wie das gemeint ist, wird er uns erklären

am Dienstag, 18.10.2022, 15.30 Uhr

Treffpunkt: Dattenfeld, Elisentalstrasse, an der Schutzhütte, Eingang zur Pulvermühle

Wir beginnen mit einem kleinen Picknick. Eingeladen ist jeder, der Interesse an diesem Thema hat.  Für den Weg in den Wald ist festes Schuhwerk zu empfehlen. Wir freuen uns auf einen informativen Nachmittag.