CDU-Landtagsabgeordneter Björn Franken:

85.343 Euro Förderung für Sportvereine in Windeck

28.04.2021, 08:42 Uhr | Düsseldorf

ein positives und wichtiges Signal für die Sportlandschaft in Windeck

Der Sportverein Höhe 1921 e.V. erhält aus dem Landesförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ für die Modernisierung der Flutlichtanlage und für die Erneuerung einer Zaunanlage insgesamt 30.089 Euro.
Die Spielvereinigung Hurst-Rosbach 1919 e.V. kann mit einer Förderung von 21.609 Euro die Modernisierung der Flutlichtanlage umsetzen.
Ebenfalls in die Modernisierung der Flutlichtanlage kann der Sportverein Öttershagen 1919 e.V. investieren. Hier stehen Fördermittel in Höhe von 17.745 Euro zur Verfügung.
Die Tennisabteilung des Turn- und Sportverein Herchen 1922 e.V. erhält 15.900 Euro für die Modernisierung der Tennisanlage.
Dazu der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Franken:
„Ich freue mich sehr über diese Förderungen. Das ist ein positives und wichtiges Signal für die Sportlandschaft in Windeck. Es ist wichtig, dass unsere Sportvereine gut ausgestattet und die Anlagen in einem ordentlichen Zustand sind. Die bereitgestellten Gelder sind eine gute Investition in die Zukunft. Unsere Sportvereine leisten großartige Arbeit und ermöglichen, mit individuellen Angeboten, dass sich Jung und Alt sportlich und in der Gemeinschaft betätigen können. Die zahlreichen ehrenamtlich Tätigen in unseren Sportvereinen, haben es verdient, dass sie auf eine gute Infrastruktur zurückgreifen können. Ich freue mich daher sehr, dass diese wichtigen Maßnahmen nun möglich sind. Ich danke auch ganz herzlich allen Ehrenamtlern beim Gemeindesportverband Windeck beziehungsweise beim Kreissportbund, die die Organisation der Beantragung der Fördermittel übernommen haben.“